OSZ Technik Teltow

Berufsschule

Wir über uns

News-Archiv Schuljahr 2018/19

18. Juni 2019

Zeugnisausgabe zwischen der Kulturbrauerei und dem „Tränenpalast"

Die Lehrlinge der Klasse KFP63 versetzten sich am 14. Juni 2019 in die Zeit der ehemaligen DDR. Dies gelang zum einen mit dem Besuch der Dauerausstellung „Alltag in der DDR“, wie sie in der Berliner Kulturbrauerei, Knaackstraße 97, angeboten wird und zum anderen im sogenannten „Tränenpalast“, Am Reichstags-ufer 17. Mit vielen originalen Ausstellungsstücken und Bilddokumenten wurde die Zeit der DDR, die am 7. Oktober 1949 aus der ehemaligen sowjetischen Besatzungs-zone hervorgegangen ist, nachvollziehbar. So wurden Einblicke in das alltägliche Leben der ehemaligen DDR- Jugend und Erwachsenenwelt möglich. Wie bei der Versorgung mit Lebensmitteln durch den KONSUM und die HO. Oder die Tatsache, dass für die jungen Menschen das Leben, fast ausnahmslos, vorbestimmt war durch die Pionierorganisation, die Thälmannpioniere, die Freie Deutsche Jugend (FDJ), die Gesellschaft für Sport und Technik (GST), den Wehrdienst bis zum Wohnen im „Plattenbau“. Der Gestaltungsspielraum des einzelnen Bürgers beschränkte sich weitestgehend auf die Berufswahl, die Tätigkeit in einem volkseigenen Betrieb (VEB) und den Freizeitbereich.
Auch die Rolle der Nationalen Front wurde beleuchtet, die als ein Zusammenschluss von DDR- Parteien (CDU, LDPD, DBD…) unter der Regie der SED, für scheinbar demokratischen Wahlen sorgte. Nicht zu vergessen, dass viele DDR- Bürger durch offizielle und inoffizielle Mitarbeiter der Staatssicherheit überwacht wurden. Unser Interesse galt auch den Fahrzeugen aus Suhl und vom Sachsenring Zwickau, die sich unter dem Namen SCHWALBE und TRABANT bis in die heutige Zeit einer großen Fangemeinde sicher sein können. Mit dem Fall der Berliner Mauer und der damit einhergehenden politischen Wende am 9. November 1989 eröffneten sich für die DDR- Bürger viele neue Möglichkeiten, aber auch die zunehmende Verantwortung für die eigene Ausbildung, persönliche Entwicklung und politische Mitbestimmung in unserer Gesellschaft. Mit der Entgegennahme unserer Jahreszeugnisse ging ein erlebnisreiches 3. Ausbildungsjahr und dieser Berlinbesuch zu Ende.

U. Block

Ausbildungsmöglichkeiten im OSZ:

OSZ Technik Teltow, Potsdamer Straße 4, 14513 Teltow

Telefon: 03328 35070, Telefax: 03328 350717, E-Mail: