OSZ Technik Teltow

Berufsschule

Wir über uns

News-Archiv Schuljahr 2018/19

20. Mai 2019

Pulver aus Kolumbien

Am 16.05.2019 wurde in der Klasse SHK 82 im Rahmen des Unterrichts im Fach Wirtschafts- und Sozialkunde das Thema „Kakao statt Kokain“ in Kolumbien behandelt. Im Rahmen des Projekts „Grenzenlos“ erhielt die Klasse einen umfangreichen Vortrag von Estefany Melo Suárez, einer Kolumbianerin, die seit mehreren Jahren in Deutschland lebt. Alles drehte sich um das Thema „Kokain- und Kakaoanbau“ in Kolumbien sowie die daraus resultierenden Unruhen.
Das Land „Kolumbien“ mit Einblick in Historie und in die Konflikte der verschiedenen politischen Gruppierungen, die dort herrschen, wurden vorgestellt. Trotz der dortigen Demokratie, bekämpfen sich die verfeindeten Gruppen der „Guerrilla“ und der „Paramilitärs“, die von den USA unterstützt werden, seit mehreren Jahren ohne Erbarmen. Diese Auseinandersetzung ist sehr komplex, obwohl der Feind „nur“ die Coca-Pflanze ist. Durch diesen Konflikt herrschen schlechte Arbeitsbedingungen, sowie Armut, Korruption und fehlende Bildungsperspektiven, denn alle Geldströme fließen in den Krieg. Hinzu kommt, dass die Bekennung zu einer bestimmten politischen Richtung für die Bürger eine lebensgefährliche Attitüde darstellt. Deswegen flüchten viele kolumbianische Einwohner/innen ins Ausland. Das Projekt „Cacao de paz“ soll den Einwohnern helfen, aus dem Drogensumpf zu kriechen und ehrliche Arbeit zu verrichten: nämlich fairen Kakao statt Coca anzubauen. Doch wie geht das? –Kleinbauern, die vor den Drogen geflüchtet sind, schließen sich einer autarken Kommune an, in der sie in Sicherheit ihrem Beruf nachgehen und Kakao anbauen können - alles völlig friedlich und Fair-Trade.
Alles in Allem, fand die Klasse das Projekt gelungen und gut vermittelt. Es wurde dazu angeregt, sich mehr mit dem eigenen Konsum von Kakao und anderen Fairtrade-Produkten auseinanderzusetzen, um die Kommune zu unterstützen. Solche Projekte sind sehr wichtig, denn jeder einzelne kann gegen Krieg etwas tun und helfen, die Welt ein Schokoladenstückchen besser zu machen

Simon Kertscher, Marie Lenk (SHK 82)

Ausbildungsmöglichkeiten im OSZ:

OSZ Technik Teltow, Potsdamer Straße 4, 14513 Teltow

Telefon: 03328 35070, Telefax: 03328 350717, E-Mail: