OSZ Technik Teltow

Berufsschule

Wir über uns

News-Archiv Schuljahr 2017/18

8.März 2018

Industriemechaniker der IME51 bei GESTAMP

Coils, Platinen, Umformpressen und Handhabungstechnik lockten die Auszubildenden Industriemechaniker(-Innen) am 28. Februar 2018 in die Firma GESTAMP.
Dieses Werk des spanischen Weltkonzerns produziert in Ludwigsfelde für u.a. Mercedes- Benz, die Volks-wagengruppe und BMW Fahrzeugteile mit Blechdicken bis 2 mm. Besonderes Know- How hat das Unternehmen bei der Warmumformung von höherfesten Stählen erarbeitet. Wir durften unter der fachkundigen Führung des Herrn Jahnke den Weg des Materials von seiner Anlieferung bis zum Endprodukt verfolgen.
Es beeindruckte, wie aus den bis zu 2t-Blech-rollen (Coils) sogenannte Platinen gestanzt wurden. Diese werden dann in mehreren Arbeitsschritten gekennzeichnet, auf 900°C erwärmt und zu Fahrzeugteilen umgeformt.

Große Bedeutung kommt der zu leistenden Arbeitsvorbereitung für die verschiedenartigen Bauteile zu, sowie dem innerbetrieblichen Transport, der steten Qualitätskontrolle und der Einhaltung der Unfallverhütungsregeln. Oft konnten wir beobachten, wie Industrieroboter schnell und präzise die Bauteile im Fertigungsprozess bewegten. Die Bedienung dieser Technik setzt eine anspruchsvolle Ausbildung voraus.
Unser Besuch wurde durch weitere Informationen zum Schichtbetrieb, zu Verdienstmöglichkeiten und den Einstellungsmodalitäten durch Herrn Jahnke abgerundet.

Herzlichen Dank Herrn Jahnke und den Verantwortlichen der Firma GESTAMP für die gewährten Einblicke und Informationen.

U. Block

Ausbildungsmöglichkeiten im OSZ:

OSZ Technik Teltow, Potsdamer Straße 4, 14513 Teltow

Telefon: 03328 35070, Telefax: 03328 350717, E-Mail: