OSZ Teltow

Berufsschule, Fachoberschule, Berufsfachschule

Wir über uns

News-Archiv Schuljahr 2008/09

23. Januar 2009

Kooperationsvertrag mit der FH Brandenburg

Gut 100 Gäste folgten der Einladung des Präsidenten der Fachhochschule Brandenburg, Dr. Hans Georg Helmstädter, am 23.01.09 zum FHB-Neujahrsempfang.

In seiner Ansprache beschrieb der Präsident die Hochschule als eine zukunftsorientierte Bildungseinrichtung, die mit ihren Bildungsangeboten auch neue Zielgruppen wie z. B. Berufsschulabgänger (bei entsprechenden Leistungen auch ohne Abitur) anspricht.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde vom Präsidenten der Fachhochschule und dem Schulleiter des OSZ Teltow, Herrn Danker, ein Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Ziel des Vertrages ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen der FH Brandenburg und dem OSZ Teltow.

Die Zusammenarbeit dient dazu, Schülerinnen, Schülern und Auszubildenden frühzeitig die Möglichkeit zu eröffnen, Studienangebote der FH Brandenburg kennen zu lernen und ihnen eine Orientierung für ihre Ausbildungs- bzw. Studienzeit zu geben.

Weiterhin erfolgt eine Qualifizierung und Information der Lehrenden über den aktuellen technischen Stand und die Trends der Ingenieurwissenschaften und der Informatik.

Die Kooperation soll auch dazu dienen, die Motivation zu einem naturwissenschaftlichen oder technischen Studium zu erhöhen und die Leistungsbereitschaft und die Leistungsfähigkeit zu entwickeln.

Kooperationsschwerpunkte sind unter anderem:

Zur Abstimmung gemeinsamer Aktivitäten und Projekte sind jährliche Treffen geplant.

Ausbildungsmöglichkeiten im OSZ:

OSZ Teltow, Potsdamer Straße 4, 14513 Teltow

Telefon: 03328 35070, Telefax: 03328 350717, E-Mail: